Kulturelle Dienstleistungen im Norden    
Sigrid Saxen, Mediatorin: Ablauf einer Mediation
Ablauf einer Mediation  

Auf der Seite "Mediation" können Sie lesen:
Mediation ist KEINE BERATUNG, sondern ein Verfahren, mithilfe dessen die Betroffenen die Lösung selbst finden.

Folgender Ablauf hat sich bewährt.

1. Erste Kontaktaufnahme, telefonisch möglich, zur Klärung eventueller Fragen und Terminvereinbarung
2. Erstes Treffen mit allen Beteiligten:
   Kennenlernen,
   Vertrauensbildung,
   Besprechen der Regeln,
   Vertragsabschluß mit der Mediatorin bzw. dem Mediator
3. In weiteren Treffen
   Sammlung der Themen, die zu klären sind,
   Äußern und Annähern der Standpunkte
4. Das Finden einer Lösung ist jederzeit möglich.
5. Am Ende schließen die Parteien eine Vereinbarung miteinander.
In manchen Fällen ist es ratsam, sich nach einem Zeitabstand wieder zu treffen, um zu prüfen, ob die Vereinbarung sich bewährt hat. Das wird in die Vereinbarung aufgenommen und ein Termin festgelegt. Dann
6. „Bewährungstreffen“

Zu Mediation
Anastaßíja
-LeserInnenkreis für S-H und HH: nur ein Buch kaufen und doch alle lesen! Bei Sigrid Saxen melden! Buchversand

Stille Meditation
wöchentliches Übungstreffen in Husum montags um 18 Uhr OEZ, ab 30. Oktober 2017 um 18 Uhr MEZ