Kulturelle Dienstleistungen im Norden    
Sigrid Saxen, Dozentin: Impressum
Herausgeberin  

Herausgeberin und v. i. S. d. Medienrechtes:
Sigrid Carsch, gen. Saxen, Osterende 128, 25813 Husum,
Fernruf: (0 48 41) 8 25 10
für Netzpost (auf Englisch heißt das E-Mail): sisax bei web Deutschland,
wobei bei @ und Deutschland .de geschrieben werden ; diese Verbindungsaufnahme möglichst nicht nutzen, sondern das Telefon
Dieser Netzplatz besteht seit dem 21. Juni 2006.

Haftungsausschluß:
Als Herausgeberin mache ich mir weder die Inhalte von verwiesenen Seiten noch die Inhalte namentlich gekennzeichneter Beiträge zu eigen; die geneigte Leserin und der lesehungrige Nutzer mögen selbst bewerten und auswählen, ob den dargestellten Meinungen und Nachrichten zu trauen ist. Jede Haftung für Darstellungen Dritter wird hiermit ausgeschlossen.
Gleichwohl bitte ich darum, auf Beiträge, die nicht mehr unter den Schutz der Meinungsfreiheit fallen können, hinzuweisen.

Stöberer:
Die Darstellung der Texte und des Gartens wurde mit den Stöberern Firefox, Internet Explorer 6 und 7, Opera (nur Garten) und Safari (nur Text) geprüft. (September 2007)
Zur originalgetreuen Darstellung müssen auf dem Rechner Javascript aktiviert und die Schrift Bahamas installiert sein.

Anmerkung zur Schreibung
Liebe Leserin, lieber Leser!
In dieser elektronischen Darstellung verwende ich die bewährte Rechtschreibung. In Schleswig-Holstein ist sie durch Volksentscheid vom 27.9.1998 beschlossen. (Der Landtag hat sich am 17.9.1999 ohne Aussprache und ohne Gegenstimme darüber hinweg und die Reform offiziell durchgesetzt, weshalb auch von der ss-Diktatur gesprochen wird.) Die bundesweite Reform in den neunziger Jahren ist Mitte 2006 zwar zum Teil zurückgenommen worden. Erkennungszeichen sind immer noch das Doppel-s nach kurzem Vokal und die lesefeindliche teilweise Kommasetzungswahlfreiheit. Nachweislich haben die Schreibfehler durch die Reform deutlich zugenommen (siehe Zeitungen und Studie von Professor Harald Marx aus dem Jahre 2000, WELT online, 8. Oktober 2004 ).
Daher verwende ich das ß und alle bewährten Regeln weiter. Sie verlangen uns beim Schreiben ein bißchen Nachdenken darüber, was wir wirklich meinen, ab, garantieren dafür beste Verständlichkeit beim Lesen, und darauf kommt es schließlich an. Hier finden Sie also reinste Qualitätsschreibung vor.
Dem Argument des nicht Zeitgemäßen kann ich auch begegnen, indem ich diese Rechtschreibung mit dem VW Käfer vergleiche. Der wird (in Deutschland) nicht mehr hergestellt und ist nicht nach den neuesten Erkenntnissen der Aerodynamik geformt. Trotzdem bereichert er das Straßenbild und ruft Gefühle hervor. Mögen Sie sich durch die Schreibung meiner Texte (neben dem Inhalt) ähnlich anrühren lassen!

Wechsel zu Sigrid Saxen
Wechsel zu den Konditionen
Wechsel zu den etzten Änderungen

Anastaßíja
-LeserInnenkreis für S-H und HH: nur ein Buch kaufen und doch alle lesen! Bei Sigrid Saxen melden! Buchversand

Stille Meditation
wöchentliches Übungstreffen in Husum montags um 18 Uhr OEZ, ab 30. Oktober 2017 um 18 Uhr MEZ