Kulturelle Dienstleistungen im Norden    
Sigrid Saxen, Dozentin: Kulturelles
Nordseekulturelles für Gruppen  

Über das Leben an der Nordseeküste

I Lichtbildervorträge:
Wasser, Wind und Wolken
(Kleine Küstenklimakunde)
Die Naturgewalten sind an der Nordseeküste besonders ursprünglich erlebbar: Verlust und Rückgewinnung von Land, und alles Leben paßt sich dem Gezeitenrhythmus an. Die wechselhafte Watten- und Himmelslandschaft wird in 100 eindrucksvollen Lichtbildern gezeigt.

Zuhause auf Inseln und Halligen
Nach einem allgemeinen Überblick „besuchen“ wir zwei Inseln und zwei Halligen, kleinere und größere Lebensgemeinschaften. Sie alle verbindet die Abgeschiedenheit und Abhängigkeit von der Nordsee, aber auch die besondere Verbundenheit der Menschen miteinander und mit der Natur.

Süderoog, die Zweipersonen-Hallig
Sechzig Hektar amphibisches Land sind der Wohnort eines Ehepaares, das ganzjährig für Küstenschutz, Vogelschutz und Fremdenverkehr zuständig ist. Die Referentin lebte ein Jahr lang bei ihnen auf Süderoog.

II Lesungen:

Aus der Marsch
Die Novellen „Im Saal“ und „Von Kindern und Katzen“, dazwischen berühmte Gedichte, und alles verbunden mit der Lebensgeschichte des Dichters Theodor Storm. Rückmeldungen zu dieser Lesung im Sommer 2009 siehe unten.

Eine Halligfahrt
Als Hörspiel vorgetragen und mit Lichtbildern von den Originalplätzen illustriert wird der Hauptteil der Novelle, Theodor Storms Besuch auf der Hallig Süderoog, die seit 1991 Naturschutzgebiet ist.

Nordseestürme in der Dichtung (in Vorbereitung)
Sagen, Balladen, Erzählungen aus Nordfriesland über Untergang, Not und Rettung

Unterhaltsames aus Schleswig-Holstein
gruselige Sagen und lustiges Mundartliches von der Nord- und Ostseeküste

Kurzgeschichten
Lustiges oder Tiefsinniges nach Wunsch,
für Kinder zum Beispiel Gutenachtgeschichten mit Bewegung und Singen

Rückmeldungen zur Lesung von Stormgedichten und -novellen im Sommer 2009, dem ersten Jahr der Zusammenarbeit der Theodor-Storm-Gesellschaft mit dem Weiterbildungsverbund Nordfriesland:
mündlich:
Durch Sie habe ich einen ganz neuen Zugang zu Theodor Storm bekommen.
anonym schriftlich:
(6. Juli) Dozentin sehr zufriedenstellend
(20. Juli) Weiter so! Danke!
(17. August) Die Vortragende macht ihre Sache ausgezeichnet.
(17. August) Sehr gute Auswahl der Texte, hervorragende Präsentation, meisterlicher Vortrag
(17. August) Leseproben müßten stärker voneinander abweichen, Vortrag zu kindlich/pathetisch
(7. September) Die Veranstaltung sollte fortgeführt werden, sie paßt sehr gut in die Theodor-Storm-Stadt!

Zur Übersicht der Angebote für Gruppen
Anastaßíja
-LeserInnenkreis für S-H und HH: nur ein Buch kaufen und doch alle lesen! Bei Sigrid Saxen melden! Buchversand

Stille Meditation
wöchentliches Übungstreffen in Husum montags um 18 Uhr OEZ, ab 30. Oktober 2017 um 18 Uhr MEZ